Hotlines

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

 

Telefon

+49 7474 698 0

E-Mail

info@borgware.de

Telefon Technischer Support

+49 7474 698 700

E-Mail Technischer Support

support@borgware.de

Remote-Session

TeamViewer

Der Digitalbonus als einfache, schnelle und unbürokratische Förderung hilft kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), ihre Produkte, Prozesse und Dienstleistungen digital zu transformieren und gleichzeitig ihre IT-Sicherheit zu verbessern.

Um die passende Förderung zu beantragen, kann man beim Digitalbonus Bayern nach 2 Varianten entscheiden:

 

 

 

Digitalbonus Standard - Wer wird gefördert?

 

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Hauptsitz in Bayern. Ob Ihr Unternehmen ein kleines oder mittleres Unternehmen ist, hängt von der Mitarbeiterzahl und dem Jahresumsatz oder der Bilanzsumme ab. Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Antrag für den Digitalbonus Bayern und zeigen Ihnen, ob Sie förderberechtigt sind oder wie Sie es werden können.

 

 

Digitalbonus Standard - Wie wird gefördert?

 

Beim Digitalbonus Standard erhalten Sie einen Zuschuss von bis zu 10.000 Euro. Der Fördersatz beträgt bei kleinen Unternehmen bis zu 50 % und bei mittleren Unternehmen bis zu 30 % der förderfähigen Ausgaben. Während der Laufzeit des Förderprogramms können Sie den Digitalbonus Standard für jeden Förderbereich einmal bekommen.

Eine Kombination des Digitalbonus Standard mit dem Digitalbonus Plus ist nicht möglich.

 

 

Digitalbonus Standard - Was wird gefördert?

 

Folgende Maßnahmen sind u.a. förderfähig:

  • Installationen 
  • Migration der Daten 
  • Einrichtung der Server oder PC's
  • Durchführung von Workshops
  • Schulungen der Mitarbeiter
  • Awareness-Schulung /-Kampagne
  • Dienstleistungen vor Ort beim Kunden
  • Netzwerkkonzeption
  • WLAN-Ausleuchtung
  • IT-Sicherheit - Dienstleistungen - Konzeption
  • PEN Test

 

 

 

Digitalbonus Plus - Wer wird gefördert?

 

Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen für Maßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt. Während der Laufzeit des Förderprogramms können Sie den Digitalbonus Plus nur einmal bekommen. Sie müssen sich also für einen der beiden Förderbereiche entscheiden. Eine Kombination des Digitalbonus Plus mit dem Digitalbonus Standard ist nicht möglich.

 

 

Digitalbonus Plus - Wie wird gefördert?

 

Beim Digitalbonus Plus erhalten Sie einen Zuschuss von bis zu 50.000 Euro für Maßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt. Der Fördersatz beträgt bei kleinen Unternehmen bis zu 50 % und bei mittleren Unternehmen bis zu 30 % der förderfähigen Ausgaben. 

 

 

Digitalbonus Plus - Was wird gefördert?

 

Beim Digitalbonus Plus ist der Innovationsgehalt die maßgebliche Voraussetzung für eine Förderung.  

Wichtig ist eine detaillierte Beschreibung des Innovationsgehalts und des Neuheitsgrads – idealerweise mit einer Abgrenzung zu bestehenden Lösungen, Besonderheit in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche.

Sie können dabei auf folgende Kriterien eingehen:

  • deutlich besserer Digitalisierungsgrad,
  • hoher messbarer Mehrwert,
  • echte Transformation (neues andersartiges Geschäftsmodell),
  • Bedienung neuer Märkte,
  • betrete mit digitalem Produkt/Dienstleistung Neuland,
  • Produkt/Dienstleistung erhält durch den IKT-Einsatz völlig neue Einsatzmöglichkeiten oder Funktionalitäten,
  • signifikante Änderung von Prozessen

 

Die Optimierung von Unternehmensprozessen durch den Einsatz von z.B. ERP-, CRM-, Dokumentenmanagement-, Warenwirtschaftssystemen etc. zählt zu den häufigen Digitalisierungsmaßnahmen, die durch den Digitalbonus Standard unterstützt werden. Ein reiner Lizenzkauf einer auf dem Markt verfügbaren (Branchen-)Software bzw. eine vergleichbare Individualprogrammierung kann per se nicht als innovativ angesehen werden.

Eine darüber hinaus gehende innovative Besonderheit der Maßnahme – wie beispielsweise eine technisch besonders anspruchsvolle Lösung, eine branchenspezifische Besonderheit oder ein hoher Grad an Vernetzung – können ein Projekt zu einem Plus-Projekt machen.

 

Sichern Sie sich jetzt Fördermittel für Ihren digitalen Geschäftsprozess!

 

Fördermittel sichern

Kontakt

Sie sind an staatlichen Fördermitteln für Ihr Unternehmen interessiert? Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner

 

Jochen Schmid

 

Telefon: +49 7474 698 52

E-Mail: jochen.schmid@borgware.de

Datacenter - Jochen Schmid